Finest Magic Lord (Finest)

Wallach

Welsh

140 cm

geboren am 26.05.2005

55 kg

ca. 5-6 Jahre Reiterfahrung

 

 


 

Fini ist an sich ein liebes Pony, hat aber manchmal seine 'Phasen'. Im Umgang ist er manchmal etwas frech, aber nie böse! Er lässt sich normal putzen, satteln und trensen. Beim Reiten ist Finest sehr sensibel. Er merkt sofort wenn der Reiter mit dem Bein klemmt und dann geht er auch nicht mehr gut vorwärts und bleibt häufig stehen. Manchmal "parkt" er aber auch nur, weil er frech ist, da muss man immerwieder überprüfen ob er grade "nicht gehorcht" weil man selber nicht vernünftig reitet und locker im Bein ist oder ob er einfach stur ist. Mit einer Mischung aus Durchsetzungsvermögen, Gefühl, einem lockeren Bein und dem richtigen Einsatz des äußeren Zügels kann man ihn aber super toll reiten und hat wirklich Spaß mit ihm. Dann kann man ihn auch an den Zügel reiten und er macht Lektionen wie Schulterherein, Rückwärtsrichten und Kontergalopp artig mit :) Allgemein ist er also eher was für fortgeschrittene Reiter mit Durchsetzngsvermögen und etwas Erfahrung mit frechen, aber sensiblen Ponys :)

by Lissy